Die Zeit der Einschränkungen

Dazu hier ein Netzfund !

Manchmal sind die Dinge

die wir nicht ändern können,

genau die Dinge,

die uns weiter bringen …

 


Vielleicht magst du in den Kommentaren schreiben , was dich in dieser einschränkenden Zeit weiter gebracht hat . Für die nachfolgenden Leser /innen ist das vielleicht ein positiver Anstubser .

Von Herzen Regina

 

 

Merkur wandert in den Skorpion


Merkur wandert am 10.11 in den Skorpion und bleibt bis zum 1.12 dort.

Unsere Kommunikation, unser Denken wird tiefgründiger… Du kannst Tabus ansprechen , verdrängte Seiten wahrnehmen , alles aussprechen , was für deine Wahrheit steht.
Auf der einen Seite mag dein Merkur sich nichts sagen lassen und auf der anderen Seite spricht er voller Offenheit alles an und bringt es heraus nach Außen. Drängt nach oben , die Gedanken brauchen sich nicht mehr im Kreis drehen.
Der Merkur im Skorpion spricht bereinigende Worte und Heilung kann sich durchaus einstellen. Heil werden durch Gespräche .

Neue Netze können mit Worten gespannt werden … Wo geht es für dich hin , welche Gedanken hast du für die Transformation in dir ?
Du spürst bestimmt schon eine Neuorientierung in dir ?

Hab Mut zu deiner Entwicklung ❤️

 

Vollmond im Stier ♉️

  1. Morgen am 31.10.2020 um 15:49 Uhr MEZ (Berlin) haben wir einen zweiten Vollmond   ( Blue Moon )im Oktober. Der Mond steht im Stier und die Sonne genau gegenüber  im Skorpion . Somit findet der Vollmond auf der Stier-Skorpion-Achse statt.

Es geht um deine Werte , deine Sicherheit , deinen materiellen Besitz , die Sinnlichkeit und der Genuss , im Stier und die Werte die du mit anderen teilst , Besitz des Ehemanns , Ehefrau ,Erbschaften und „Stirb und Werde  “ im Skorpion.

Du kannst dich aufgefordert fühlen , dich aus festgefahrenen, überholten Konzepten zu befreien . Wage Neues , denn Uranus der Aufrütteler, wird auf alle Fälle eine Verbindung zum Mond aufnehmen , die dich befreit und aus alten Mustern heraus bringt .
Neue Wertesysteme anschauen lässt  , in festgefahrenen Bereichen lebendiger werden zulassen , Konflikte, die es gilt aufzulösen , dem Gefühl zu vertrauen .

Die Sonne im Skorpion lässt dich transformieren und der Mond im Stier verbindet dich mit Mutter Erde . Halte dich in der Natur auf um zu regenerieren .

Die Skorpion-Zeit


Die Dunkelheit nimmt  mehr und mehr ihren Platz ein und  am frühen Morgen steigt dichter Nebel auf. Die geliebten warmen Sonnenstahlen werden weniger.
Seit dem 23.10.2020 sind wir in der Skorpion- Zeit angekommen. Vergänglichkeit, Tod ,Tiefe,Transformation…  Eine Zeit , in der die Natur stirbt und unter der Erde wird der Nährboden für neues Leben vorbereitet.

Was könnte sich in dir transformieren wollen in dieser anstrengenden Zeit? Welcher deiner Lebensbereiche wartet auf  neues Leben … Gesundheit, Familie, Partner, Beruf oder auch ein anstehender Umzug ?
Du webst, netzt und magst auch in die Tiefe steigen um alte Verletzungen heilen zu wollen . In deinem Tempo, aber im Rythmus der Zeitqualität . Höre , fühle , sehe in dich hinein . Bist du hart und rauh oder fein mit deinem Körper und deiner Seele ?

Jeder von uns wünscht sich zu vergeben, zu lösen und zu erkennen . Leben und Sterben , sich aus alten Verstrickungen zu lösen und gehen zu lassen. Alte Geschichten, Themen , Muster und Verletzungen loszulassen Platz zu machen für etwas ganz Neues und Wahrhaftiges ,für deinen neuen Nährboden .

Fühl dich umarmt

Merkur rückläufig

Ich möchte nicht versäumen euch etwas zum rückläufigen Merkur zu schreiben…  Vom 14.10.2020-04.11.2020 ist er im Skorpion und Waage rückläufig.

In der rückläufigen Zeit richtet sich die Kraft ,die Energie von Merkur ( alles was mit Kommunikation zu tun hat ,Technik und Handel) nach Innen. Somit können wir viel von uns lernen ,denn er lädt uns zu einer geistigen Auszeit ein. Schön , wäre es ,wir nehmen uns aus der hektischen Zeit raus und gehen in den Dialog mit uns selbst . Was glaubst du,wo ist deine Wahrheit ?Merkur im Skorpion möchte vielleicht was aufdecken,was auflösen,altes an die Oberfläche bringen um dann später in der Waage einen inneren Ausgleich finden … Ideen können gesammelt werden ,Denkprozesse haben ihre Zeit und nach der Rückläufigkeit können wir ins Handeln kommen,weil wir richtige Entscheidungen vorbereitet haben . Schaffe Ordnung ,Ordnung mit dir für deine Wahrheit.

Keine neue,teuere Technik kaufen

Festplatten sichern

keine langfristigen Verträge unterschreiben

 

Was für eine Fülle

Überall die bunten Farben des Herbstes … Die Ernte fällt in diesem Sommer reich aus.

 

Auf meinen Spaziergängen in der Natur kann ich gar nicht anders , als diese Ernte zu fotografieren.

Der Weissdorn hier mit seinen roten Beeren. Weissdorn stärkt und beschützt das Herz.

Holunder… aus seinen Blüten können wir eine Suppe kochen ,ihn entsaften um Gelee zu kochen und vieles mehr…

Auch , wenn wir ein Jahr so , so anders erleben ,
können unsere Augen die ganze Fülle der Natur wahrnehmen .

Herbst-ZEIT – Kürbiss – ZEIT.

Die Kürbisse laden ein sie  zu bemalen ,als Dekoration oder auch als leckere Suppe um den Bauch zu wärmen.

Auch die Sonnen-Blume hat  jetzt  ihre Zeit und öffnet bei ihrem Anblick die Herzen und bringt uns ein Strahlen in unserer Gesicht .

Bei den Sonnenuntergängen nehmen wir plötzlich andere Farben wahr, wunderschön…

egal ob im Wald oder am Wasser .

Geniesse diese schöne Jahreszeit 😉

 

 

 

Der September

Der September

Das ist ein Abschied mit Standarten

aus Pflaumenblau und Apfelgrün

Goldlack und Astern flaggt der Garten

und tausend Königskerzen glühn.

 

Das ist ein Abschied mit Posaunen,

mit Erntedank und Bauernball.

Kuhglockenläutend ziehn die braunen

und bunten Herden in den Stall .

 

 

Das ist ein Abschied von Gerüchen

aus einer fast vergessenen Welt.

Mus und Gelee kocht in den Küchen.

Kartoffelfeuer qualmt im Feld.

 

Das ist der Abschied mit Getümmel ,

mit Huhn am Spieß und Bier im Krug.

Luftschaukeln möchten in den Himmel.

Doch sind sie wohl nicht fromm genug.

 

Die Stare gehen auf die Reise.

Altweibersommer weht im Wind.

Das ist ein Abschied laut und leise.

Die Karussells drehn sich im Kreise.

Und was vorüber schien,beginnt.

Erich Kästner

 

 

 

Nun male ich mein September Bild mit Acryl-farben… ,wenn es fertig ist bekommt ihr es zu sehen.

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind wieder da!

Liebe Leserinnen und Leser,

nachdem wir eine Zeitlang diverse Probleme mit unseren PCs hatten, sind wir jetzt wieder da mit unseren schamanisch-geomantischen, astrologischen und sonstigen Beiträgen. Den Sommer über sicher nicht in der gewohnten Regelmäßigkeit, aber es lohnt sich wieder, ab und zu in den Blog reinzuschauen.

Wir wünschen euch helle, lichte Sommertage und Nächte und freuen uns über Kommentare zu unseren Blogs, Cornelia und Regina

 

 

NEU: Quellen und Bäche im Schaumburger Land

Die Broschüre beschreibt die zahllosen Quellen und Bäche im Schaumburger Land von Rinteln an der Weser bis zum Steinhuder Meer. Schwefelquellen, Eisenquellen, Salzquellen, Schachtquellen, unscheinbare Erdquellen… Neben Historischem, Fauna und Flora erzählt die Autorin, Cornelia Künzel, von persönlichen Erlebnissen an den Quellen.

Erhältlich ist die Broschüre in der Info-Galerie Obernkirchen oder direkt bei der Autorin, Email: corneliazumwalde@gmx.de.

Bitte um Geduld!

Liebe Leser/innen,

leider hat Regina immer noch Probleme mit ihrem PC und ihr müsst euch noch eine Weile gedulden, ehe ihr wieder ihre wunderbaren Fotos und Texte anschauen könnt. Dabei hat sie schon so erstaunliche Bilder auf Lager, zum Beispiel von einer alten Weide… Aber mehr soll noch nicht verraten werden. Also, es wird aus verschiedenen Gründen leider noch bis Mitte Mai dauern, REgina lässt euch alle grüßen und ist schon ganz ungeduldig, dass es wieder losgehen kann!