Storchenroute

Auf unserer heutigen Morgenrunde sind wir an 4 Storchennestern oder Horst genannt vorbei gekommen . Es ist jedesmal wieder ein Erlebnis, an dem ich dich ein bisschen teilhaben lassen möchte…
Hier sind wir an der alten Schule, Obere Straße , in Sachsenhagen

Auf dem Nest wurde sich geputzt und gegenüber auf dem Hausdach wurde beobachtet, was in der Nähe so alles los war

weiter gegangen in Richtung Schloss, durch einen ganz idyllischen Weg , Horstweg genannt, gibt es gleich zwei Horste…

Rückseite des Schlosses von Sachsenhagen


Die jungen Störche auf diesem Horst machten grad Flugübungen. Immer und immer wieder bewegten sie ihre Flügel, es kam aber noch nicht zum Abflug .

Die Nabu hat hier eine Tafel als Information von Geburten in den letzten Jahren über die Nahrung und den Wohlfühlraum aufgehängt.

Für Hilfe und Information gibt es Telefonnummern und eine E-Mail

Hier kommunizieren die Störche miteinander. Der Storch verständigt sich typischerweise mit dem Klappern des Schnabels. Das hört sich so schön an und ist ein Erlebnis für sich, wenn er den Kopf nach hinten wirft und mit dem Schnabel an zu klappern fängt. Es ist ein Gefühl von Meditation, wie Bambusstäbe die im Takt klopfen…

Auch hier gibt es eine Infotafel

Wir ziehen weiter über frischgemähtes Gras auf einer großen Wiese… auf der Nachbarwiese riecht es nach Heu… was für schöne Sommerdüfte und Brooklyn macht kurz Rast , er hat einen Stock gefunden.

Ich bin dankbar für soviel Geschenke auf unserem Weg heute Morgen.

Und prompt landet auch noch ein Storch vor uns auf der Wiese… Nahrung sammeln

Unser letzter Horst befindet sich auf dem Schützenplatz, am alten Feuerwehrhaus Hier her kommen die Störche schon Jahrzehnte. Sie führen Saisonehen, das heißt, die Paare bilden sich jedes Jahr neu. Nun muss ich noch in Erfahrung bringen ,ob die Frau oder der Mann zurück kommt . Vielleicht weiß es jemand von euch , über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Die Störche lieben es , ihr Horst auf den Dächern der Menschen  zu bauen und genau die findest du , wenn du Lust und Laune hast Richtung Auhagen zu fahren , Vor den Toren gibt es weitere zwei und in Nienbrügge gibt es einen Horst zu bestaunen…

Der Heimatverein Sachsenhagen – Auhagen e.V hat einen  Fyler heraus gegeben , den du im Rathaus finden kannst.
 

Auf dem Rückweg nahmen wir noch einen warmen Sommerregen mit , der uns gut tat und fast die morgendliche Dusche ersetzte

Als Krafttier gibt der Storch uns die Botschaft Geist und Materie, Wunsch und Wirklichkeit in Einklang zu bringen. Er gehört mit zu den Krafttieren der Erkenntnis .

2 Gedanken zu „Storchenroute“

  1. Wunderbar! Da wohne ich so viele Jahre ganz in der Nähe und sehe auf deinen Bildern soviel Schönes und Neues! DANKE, Regina

    Antworten
    • Liebe Marlies,
      Dankeschön :-), ich bin so begeistert von den Störchen und fasziniert von ihrer Art, von ihrem Verhalten… vielleicht magst du die Tour ja auch mal abradeln . In Auhagen unterm Storchennest gibt es ein Café und bei Kaffee und leckeren Kuchen kannst du ihr Horst beobachten über eine Webcam.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar