Krafttierbilder von Jeanine Hein

Jeanine Hein aus Niedernwöhren ist eine Zauberin mit Farbe, Pinsel, Händen und allen möglichen Materialien. Sie arbeitet – besser gesagt, sie spielt – ein, zwei Stunden oder länger an der Leinwand, malt, wischt ab, kratzt, erzählt irgendetwas zwischendurch, übertüncht, malt wieder – und mit einem Mal schaut einen ein Fuchs an. Oder ein Fisch. Oder….

Manche Bilder entstehen an einem Nachmittag, an anderen arbeitet sie Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre. Und in manchen (hier nicht veröffentlichten) erkennen Besucher/innen plötzlich schemenhafte Figuren, die ihr selber noch gar nicht aufgefallen sind.




1 Gedanke zu „Krafttierbilder von Jeanine Hein“

  1. Die Bilder finde ich ganz bezaubernd. Der Fuchs ist mein Lieblingsbild .Danke Jeanine für deine ausgesprochen schöne Kunst : )

    Antworten

Schreibe einen Kommentar